NEUE MUST HAVES FRÜHJAHR/SOMMER 2011

Dieses Frühjahr wird es richtig bunt und blumig!
Wer sich – wie ich - auch nicht mit dem Blümchentrend der letzten Saison
anfreunden konnte – findet nun neue Muster und Formen – hauptsächlich auf Tuniken
 und Kleidern. Traumhaft schön und nicht mehr so komisch auf H&M Leggings
 und Tanktops. Zarte und weiche Formen begegnen uns und verführen zum Tragen.
Heute bei Ernsting’s Family habe ich ein süßes kurzes Kleidchen gesehen mit Blumenprint.
Und ich muss sagen – ich fand es schön!
Zwar wurde es nicht anprobiert, aber hängend sah es auf jeden Fall süß aus, aber nix für mich!



























Ganz schön interpretiert Hallhuber und Lipsy das Blumenthema dieser Saison. 
Weiblichkeit und Romantik wird wieder miteinander vereint und bringen zierliche und fließende Formen mit sich.
 Der Trend zieht sich in den aktuellen Kollektionen der Top Designer durch und durch.
Von Dolce Gabbana, Cavalli, Chanel, Dior und Louis Vuitton bis hin zu Jil Sander.
Alle erheben jetzt ihren grünen Daumen und schmücken ihre Kollektionen mit einem
Blumenmeer der verschiedensten Blumen.

 














































Dieser Trend grenzt haarscharf an den Asia Look mit dünnen glänzenden Blumenstoffen.
Aus hauchzarten Seidenstoffen werden anschmiegsame Kleider, Tuniken /Kimonos gemacht,
die einen Touch der Asia Kultur erahnen lassen.
Ein Trend, der nichts für mich ist und noch nie wirklich war. Trotzdem interessant und schön anzusehen.
 Wird sich aber wohl nicht richtig durchsetzten können. Jedenfalls nicht diese Saison.
Es bleibt zunächst bei leicht transparenten Tuniken mit filigranen Mustern.
Die sind nämlich nicht nur bequem, sondern stehen jedem!
Weit geschnitten geht es auch bei den Hosenformen weiter: Oversized Looks sind immer noch sehr stylish.

Sowie im Winter 2010/11 nun die Pullis in Oversize wie verrückt getragen wurden, sind für das Frühjahr nun die Hosen dran.
 Baggy Pants auf Eleganz getrimmt und bequeme weite Shorts im Safari Style werden diesen Sommer wohl was schickes sein.
In der richtigen Kombi ist der Look mal sexy, mal süß und mal sportlich stylebar!
Zum Safari Look gehören natürlich auch Leoparden und Schlangenmuster!
 Leo und Snake sind also wieder da.
























Andersherum sind die 80ies back! Das heißt mit anderen Worten: BUNT und KNALLIG NEON COLOURS! 
Ein absolutes Muss ich haben Ding für mich. Mich faszinieren die Farben so sehr. 
Neongelb und Neonrosa haben es mir ganz ganz besonders angetan. 
H&M hat zur Zeit diese Farben teilweise in den Shops hängen (also hopp hopp und schnell zum nächsten Shop).

Neben diesem Thema ist für mich das Punkprinzessinnen und Rockladys-Thema absolut meins! 
Die, die meinen Blog mit allem drum und dran verfolgen wissen wovon ich spreche.
Balmain hat mich mit seiner rockigen und punkigen Kollektion vom Hocker gerissen, 
sowie auch gerade Burberry mit seiner Prorsum Kollektion bei mir auf volle Begeisterung trifft!­

























 Zusammenstellung & Text: Anne Westphal
 

Kommentare:

  1. danke für diese tolle trendreview :)
    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. war wirklich interessant, alles durchzulesen. freue mich sooooo auf sommer *.*

    AntwortenLöschen
  3. Die neuen Schnitte gefallen mir super, besonders die langen Sommerkleider mit den romantischen, floralen Mustern stehen eigentlich fast allen Frauen.

    AntwortenLöschen