SOMMER KOSMETIK | MEINE AKTUELLEN BEAUTY FAVORITEN

Mit Kosmetik ist es genauso wie mit der Kleidung - je nach Jahreszeit verändern wir ein bisschen die Auswahl an Produkten, die wir tragen und benutzen. Im Winter sind wir meist dick eingemurmelt in Strick, im Sommer flattern wir in dünnen Tops durch die Gegend. Und auch bei unserer Make Up Routine am Morgen und dem Abschmink-Prozess am Abend verwenden wir häufig zwar immer die gleichen Produkte, doch im Sommer und Winter stelle ich immer etwas um oder benutze schlichtweg neue und bessere Produkte, die meiner Haut gut tun. Diesen Monat sind ein paar von diesen neuen Produkten dazu gekommen und haben es in meine Auswahl geschafft. Hierbei beschränke ich mich meist nicht nur auf eine bestimmte Marke wie ihr gleich sehen werdet, aber alles ist preislich für jeden erschwinglich. Also, hier kommen meine aktuellen Favoriten für euch!

BALEA: DIE NEUE AKTIVKOHLE- PFLEGESERIE


Der Hype um die neuen Aktivkohle Produkte ist ehrlich gesagt an mir vorbei gegangen. Ich habe die Produkte bereits Anfang Juli gekauft und als Mitte des Monats alle anfingen von Aktivkohle Produkten zu reden wurde ich auf den neuen vermeintlichen Trend aufmerksam. Somit habe ich Anfang Juli noch eine gute Zeit erwischt, um diese Pflege Serie zu kaufen, denn zurzeit sind in vielen Filialen und auch im dm-Onlineshop diese Produkte ausverkauft! Die Produkte, die übrigens vegan sind, sollen vor allem bei unreiner Haut helfen und sie angenehm zart und geschmeidig machen. Soweit so gut, oder? Wie gut die neuen schwarzen Pflegehelfer wirklich sind und ob es sich dauerhaft lohnt diese nachzukaufen, erfahrt ihr in den nächsten Absätzen.



#BALEA WASCHGEL MIT AKTIVKOHLE


Das Waschgel ist tiefschwarz und allein dadurch sehr interessant. Wer hat schon ein schwarzes Waschgel!? Ich finde es hat einen frischen Duft und lässt sich super einfach zum abschminken am Abend benutzen. Die Anwendung ist sehr einfach und schnell. Es schäumt gar nicht, was aber kein Nachteil ist. Denn genau das hat mich bisher bei den sonstigen Waschgelen von Balea etwas gestört. Man sollte aber auch nicht so stark mit dem Gel rumspritzen, denn es entstehen - ihr könnt es euch schon denken - kleine schwarz/graue Fleckchen. Aber, da wir alle unser Gesicht reinigen können und keine kleinen Kinder mehr sind, sollte das kein Problem sein. Ich verteile es ganz in meinem Gesicht und massiere das Gel kurz ein. Besonders bei Augen und Brauen. Danach wird alles mit klarem Wasser abgewaschen und schon ist das Gesicht spürbar befreit von Make Up, Fettfilm und alles andere was wir uns ins Gesicht geben. Ich brauche seitdem kein Mizellen-Reinigungswasser mehr, weil das Waschgel schon alles entfernt. Ich finde das allein sagt schon viel aus. Das klappt auf jeden Fall bei normalem Alltags-Make-Up. Das heißt bei mir zum Beispiel: Foundation, Concealer (rot, grün und nude), Lidschatten, Mascara, Brauenstift, Highlighter und etwas Blush. Bei stärkerem Augen-Make-Up geht es nicht komplett mit einem Mal weg, aber dafür habe ich dann notfalls noch Mizellenwasser. 

Mein Fazit zu diesem Waschgel ist sehr gut durch die einfache und schnelle Anwendung, besonders abends! Wem fällt es manchmal auch so schwer sich noch Abzuschminken, obwohl man todmüde ist? Bitte einmal zu Wort melden, damit ich nicht alleine mit dem Problem stehe! Zudem entfernt es den Fettfilm und macht die Haut frisch und zart. Ein Waschgel, welches ich mir unbedingt wieder kaufen würde. Für gerademal 1,95 Euro liegt es auch noch im Rahmen des Möglichen und da kann man sich schon mal überlegen, ob man sich einen kleinen Vorrat kauft. Wer weiß wie lange es diese Serie noch geben wird.



#BALEA TUCHMASKE MIT AKTIVKOHLE VLIES


Die schwarze Tuchmaske ist reich getränkt mit dem frisch duftenden Gel und man braucht erst ein paar Sekunden bis man sie dann aus der Verpackung bekommt und komplett entfaltet hat. Die Anwendung bzw. Anbringung auf dem Gesicht ist dahingegen einfach. Man muss die Aussparungen je nach Bedarf im Gesicht etwas verschieben, aber auch das ist ok, weil wir alle nicht die gleiche Gesichtsform haben. Danach wird die Maske 10-15 Minuten auf dem Gesicht gelassen. Ich mache nebenbei in der Zeit dann gerne etwas nützliches, aber da die Maske immer etwas verrutscht war dies nicht möglich. Also habe ich mich etwas hingelegt und muss zugeben, dass sich das viel besser angefühlt hat. So als würde die Pflege direkt in meine Haut eindringen. Es lohnt sich für etwas Spa-Feeling das bisschen Zeit zu nehmen und einfach mal zu genießen. Nachdem die Zeit verstrichen ist wird die Maske einfach wieder abgenommen und die Reste sanft einmassiert. Die Pflege zieht super schnell ein und das Gesicht fühlt sich so frisch und glatt an. Ob sie jetzt gezielt Unreinheiten bekämpft hat, kann ich nicht beurteilen, aber ich weiß, dass meine Haut toll danach aussah.

Mein Fazit zu der Aktivkohle Tuchmaske fällt auch gut aus. Ich würde sie mir nicht jede Woche kaufen, da ich sie für 1,25 Euro doch schon zu den mittelpreisigen Drogerie-Masken zuordne. Jedoch einmal im Monat wäre sie ganz gut als Extra-Pflege! Ich finde das Ergebnis toll und auch wenn man sich die Zeit nehmen muss, ist sie gerade ganz weit oben auf meiner Masken-Liste, dicht gefolgt von Schabens Kirschblüten Maske.



#BALEA NOSESTRIPS MIT AKTIVKOHLE


Die schwarzen Nosestrips mit Aktivkohle sind von der Anwendung her auch nicht großartig anders als die weißen Standard-Strips von Balea. Zunächst wird das Gesicht vor der Anwendung gereinigt, danach wird mit etwas Wasser die Nasenpartie angefeuchtet und dann kommt der Nosestrip darauf und wird angedrückt. Bei den schwarzen Nosestrips habe ich das Gefühl, dass diese noch besser und fester an der Nase haften und mehr Unreinheiten rausholen. Nach 10 Minuten werden sie von links nach rechts abgezogen und ganz entfernt, was bei denen hier fast gar nicht weh getan hat, im Gegensatz zu den Weißen. Danach wird die Nasenpartie wieder gereinigt und man kann auf dem abgezogenen Nosestrips und auf der gereinigten Nase bereits das Ergebnis deutlich erkennen: Es werden viel mehr Mitesser rausgezogen und die Nasenpartie wirkt dadurch viel sauberer und gleichmäßiger. Zusätzlich kann man danach noch mit einer Mitesser-Entferner-Nadel die Nasenpartie bearbeiten, um wirklich alles zu entfernen. Das benötigt etwas Zeit und vor allem auch Desinfektionsmittel für Kosmetik. Man sollte nach jedem ausgedrückten Mitesser die Nagel reinigen, um wirklich sauber zu arbeiten.

Mein Fazit dazu dürfte ganz klar sein! Das sind bisher die besten Nosestrips, die ich je benutzt habe und empfehle jeden von euch sie zu benutzen! Ich werde noch zu dm und mir nochmal ein paar nachkaufen falls es sie wieder geben sollte. Eine Packung enthält 3 paar Strips für 1,75 Euro, was ich für dieses Ergebnis einfach als angemessen empfinde. Definitiv mein Favorit aus der Serie! Ich denke das eine Anwendung von 2-3 mal pro Woche ausreicht, um ein dauerhaft gutes Ergebnis zu erlangen.

#CATRICE ALLROUND CONCEALER PALETTE

Concealer kennen wir alle. Aber seit einiger Zeit gibt es verschiedene Arten und Farben. Ich habe bis jetzt nur den ganz normalen Concealer "Stay all day" von Essence benutzt und war bisher immer einigermaßen zufrieden. Nun ja, da wir alle aber leider nicht jünger werden zieren nun dunkle Augenringe und leichte Rötungen mein Gesicht. Ich habe schon Cremes ausprobiert mit Versprechen dunkle Augenringe zu mildern. Was habe ich mir nur dabei gedacht. Natürlich hilft keine Creme gegen so etwas. Deshalb habe ich mir jetzt diese Concealer Palette von Catrice geholt in der Hoffnung auf Rettung. Anfangs war ich mir unsicher bei der Anwendung, aber hinten auf der Palette hilft die kurze Anleitung schon weiter: Mit dem Rot werden dunkle Augenringe abgedeckt. Bei sehr heller Haut wie meiner ist allerdings ein rosaton etwas hilfreicher, den man ganz einfach aus dem hellen Nude und dem Rot mischen kann. Mit Grün kaschiert man Rötungen im Gesicht und die Nudetöne verdecken kleine Hautirritationen schnell und einfach. Am besten verblendet ihr das alles mit einem Beauty-Ei etwas bevor ihr dann normalen Concealer oder/ und Foundation auftragt.

Mein Fazit zu der Allround Concealer Palette: Klasse! Endlich kann man perfekt alles kaschieren, was unschön ist und somit einen schönen ebenmäßigen Teint erhalten. Ich benutze die Palette zurzeit fast täglich, außer an den Tagen wo ich frei habe. Da gönne ich meiner Haut gerne eine kleine Erholungspause, denn das zukleistern mit den ganzen Produkten tut unserer Haut leider nicht immer gut. Trotzdem eine tolle Palette, auch für diejenigen mit Acne Problemen oder plötzlichen Pickeln, die immer noch auftauchen obwohl man schon lange auf der Pubertät raus ist. Für 3,49 Euro erhältlich und wie ich finde erschwinglich - Ein top Preis-Leistungs-Verhältnis!


#TREACLEMOON KÖRPERMILCH

Seit 2007 gibt es die Marke Treaclemoon bereits in England und seit 2013 haben wir auch in Deutschland das Vergnügen diese Produkte zu kaufen. Alle Produkte, egal ob Duschcreme, Körpermilch, Handcreme oder Körperbutter, sind vegan und im Ökotest mit sehr gut betitelt. Das war allerdings kein Kriterium für mich, um für diese Produkte eine Art Sucht zu entwickeln. Ich liebe die verschiedenen Düfte und die Körpermilch von Treaclemoon hat mich - Eincrem-Muffel - dazu gebracht meine Haut regelmäßig einzucremen. Zudem hat jede einzelne Sorte eine ganz eigene kreative und süße Beschreibung vorne auf dem Pumpspender. Meine neuen Körpermilch-Favoriten stelle ich euch hier vor:


#CUTE SATSUMA SMILE


"Orange, sagte das Mädchen, ist bestimmt die glücklichste aller Farben... ihr Zauberduft, heißt es, kitzelt das Herz und bewegt die Mundwinkel wie von selbst in ein Lächeln." Dieser Satz ziert diese Körpermilch und beschreibt schon den süßen und frischen Duft von Orangen, der einen sofort in sommerliche Urlaubsstimmung, weit weg an warme schöne Orte versetzt. Jede Körpermilch ist außerdem noch mit pflegendem Mandelöl versetzt. Die Anwendung ist einfach und vor allem lässt sich alles super schnell verteilen und zieht gut ein ohne einen glänzenden Fettfilm zu hinterlassen.

Mein Fazit zu Treaclemoon im allgemeinen und insbesondere zu dieser Sorte: Hohes Sucht-Potential, weil diese Körpermilch so leicht und angenehm ist, die Haut pflegt und der süße Sommer-Duft einen einfach nur glücklich macht. Preis für 60ml 0,95 Euro.


#ONE GINGER MORNING


"Aufgewacht Prinzessin und raus aus den Federn... ich strecke mich, gähne ins Kissen und hasche nach dem Traum... Voll Neugier auf den neuen Tag!" heißt es auf dieser Körpermilch von Treaclemoon und verspricht damit schon, dass der Duft ganz frisch und belebend sein wird. Der zitrusartige Duft ist tatsächlich ein kleiner Wachmacher am Morgen und ist genauso angenehm auf der Haut wie die andere Sorte. Meine Haut ist nach jeder Anwendung der verschiedenen Körpermlichsorten sehr weich und geschmeidig.

Mein Fazit auch hier zu Treaclemoon im Allgemeinen und inbesondere zu dieser Sorte: Absolut notwendig, weil auch diese Körpermlich leicht und angenehm ist, die Haut pflegt und der Duft ein sofortiger Munter-Macher ist! Preis für 60ml 0,95 Euro.

#ESSENCE LIDSCHATTEN PALETTE

Die Essence Lidschatten Palette ist was neues aus dem Essence Sortiment. Der Grundgedanke ist, dass man sich seine Palette selbst zusammenstellen kann. Das heißt man kaufe die Pallette und dann einzeln die jeweiligen Farben die man haben möchte und ist somit nicht mehr auf vorgefertigte Paletten angewiesen, die Farben dabei haben, die man nicht braucht. Das gute bei meiner Auswahl ist, dass man den zarten Rosaton auch als Blush verwenden kann, sowie das Nude zum pudern oder das schimmernde weiß als Highlighter funktioniert. Das Lila ist ganz klar nur als Lidschatten einsetzbar und bringt etwas Farbe ins Spiel. Insgesamt sind die Farben nicht hoch pigmentiert, was ich hierbei nicht so schlecht finde, da ich sie ja nicht alle als Lidschatten haben möchte. Aktuell sind die neusten Farben in den Stores erhältlich, die etwas mehr Farb-Intensität aufweisen.

Mein Fazit zu den Paletten zum selber machen ist gut, da die Farben sich leicht austauschen lassen und angepasst werden können - je nach Jahreszeit. Ich trage im Herbst/Winter meist schwerere und dunklere Farben als im Sommer. Somit ist die Grund-Idee eigentlich ganz gut. Mit meiner Auswahl bin ich zwar sehr zufrieden, glaube aber, dass ich mir jetzt nicht viele weitere Farben dazu kaufen werde, weil ich lieber auf andere Marken für Lidschatten zurückgreife, obwohl der Preis pro Lidschatten und pro Palette für 1,49 Euro noch im Rahmen liegt.


#LORÈAL GLAM NUDE BB CREAM BLEMISH BALM

Lange habe ich falsche Farben bei Foundations gehabt, kurze Zeit mit zu viel Puder experimentiert und einfach nicht das passende Make Up für mich und meine helle Haut gefunden. Komplett zugepinselt mochte ich meine Haut noch nie. Ich hatte immer das Gefühl, dass meine Haut nicht genug atmen kann. Hört sich in erster Linie irgendwie komisch an, war aber so. Doch seit 2 Jahren benutze ich nur noch die getönte Gesichtscreme von Loréal für sehr helle Haut und siehe da - Wohlfühlfaktor und ein super natürliches Ergebnis vereinen sich zu meinem Favorite, der zwar nicht neu ist, aber zu schade, um ihn nicht zu erwähnen. Denn dieses 5 in 1 Wunder kaschiert kleine Unebenheiten, pflegt die Haut gleichzeitig, schenkt einen frischen Farbteint ohne zu verfälschen, hat einen UV-Schutz und erschwert die Haut nicht, weil bereits eine dünne Schicht reicht.

Mein Fazit nach 2 Jahren im Dauergebrauch ist immer noch so wie am Anfang: Sehr gut! Ich mag den natürlichen Teint, der endlich für sehr helle Haut entwickelt wurde, da die meisten BB Creams zu dunkel für mich waren. Zudem habe ich seitdem weniger Hautprobleme und lasse meiner Haut genug Luft zum Atmen. Unebenheiten werden kaschiert - was will man mehr. Eine Tube enthält zwar nur 30 ml, hält aber bei mir 3 - 4 Monate bei täglicher Anwendung und kostet - je nachdem wo man einkauft -   zwischen 9,95  Euro bei dm und 14,99 Euro bei Douglas.


#CATRICE ULTIMATIVE COLOUR LIPSTICK 240 HEY NUDE

Einen Lippenstift, den ich ausnahmsweise schon ziemlich oft getragen habe ist dieser hier von Catrice in einem matt-gänzendem Nudeton, weil er eben auch zu allen Gelegenheiten und Looks passt. Da ich sowieso nicht oft kräftige Farben auf meinen Lippen trage ist dieser Nudeton einfach perfekt für mich. Aber nicht die hochpigmentierte Farbe allein hat mich überzeugt, sondern auch dass Gefühl und die Haltbarkeit auf den Lippen. Die cremige Textur ist sehr angenehm und auch der sehr dezente Duft ist keineswegs aufdringlich.

Mein Fazit zu dem Catrice Lippenstift fällt gut aus, weil hier das Preis-Leistungs-Verhältnis (3,49 Euro) von Anfang an stimmig ist! Zudem bleibt die Farbe da wo sie sein soll und rutscht nicht in Fältchen oder in den Mundwinkel wie bei sehr günstigen Lippenstiften oft der Fall ist. Zudem macht er die Lippen angenehm zart, ist zuverlässig haltbar und wirkt pflegend.

Kommentare:

  1. Schöne Favoriten, die Tuchmaske von Balea mag ich auch sehr gerne =)

    AntwortenLöschen
  2. Treaclemoon mag ich auch schrecklich gerne - besonders der Orangen-Duft ist toll!
    Liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Komisch, bei mir haben die Nosestripes kaum etwas gebracht /: Naja, jedem das seine :D

    Liebe Grüße,
    Jenny

    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,
      vielleicht hast du auch gar nicht so viele Mitesser wie du denkst! Manche Menschen haben zum Beispiel große Poren, die dann wirken als seien das alles Mitesser. Eine andere Möglichkeit, die ich mir vorstellen könnte ist, dass du die Nasenpartie nicht ausreichend angefeuchtet hast oder eben deine Mitesser tief sitzen. Vielleicht probierst du dann mal was anderes aus? Die Mitesser-Nadel ist zusätzlich ganz gut wie oben schon beschrieben. Oder eine schwarze Facemask wie in diesem Beitrag von mir beschrieben:http://annesfashionlove.blogspot.de/2015/08/bye-bye-blackeads.html . Ist etwas zeitauswendiger, aber auch gut! Hoffe du findest was passendes für dich!

      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen
    2. Oha, das nenne ich ausführlich :D Ja ich wäre auch sehr froh, wenn es "nur" große Poren wären...aber naja :D Ich habe auch diese coolen....Löffel. Ich hab vergessen, wie sie heißen. jedenfalls die Dinger,mit denen du Mitesser "ausdrücken" und abscharben kannst. gott, klingt das fies...

      Löschen
  4. Ich benutze das gleiche Make Up, es ist wirklich gut. Wenn man sich dann noch einens chönen Maßanzug anzieht, dann sieht man richtig stilvoll aus :)

    AntwortenLöschen