Donnerstag, 27. Juli 2017

OUTFIT: BAND SHIRT KLEID, NETZSTRUMPFHOSE & ROCKIGE BOOTS

Wisst ihr was ich an Shirtkleidern liebe? Sie sind zunächst einmal alle bequem und meiner Meinung nach auch immer einfach und unkompliziert zu kombinieren. Zudem sind sie sehr schlicht von der Schnittform und eignen sich hervorragend für den Alltag und insgesamt für casual Looks. Doch es gibt auch noch die Kleider, die etwas rockiger, etwas auffälliger und cooler sind als alle anderen: Band-Shirtkleider! Meist mit großen Band-Prints oder ähnlichem auf der Vorderseite und Details wie kleine gewollte Löcher für das gewünschte Rock-Star-Feeling oder eben immer noch ganz trendaktuell mit großzügiger Schnürung am Ausschnitt. Beide Varianten gefallen mir sehr gut und entschieden habe ich mich für ein Shirtkleid von dem britischen Label "Parisian", welches ich bei meinem All-Time Lieblingsshop TK Maxx gefunden habe. Mein Outfit dazu stelle ich euch heute vor und setze dabei nur auf schwarze Komponenten, verfeinert mit silbernen Schmuck. Wie gefällt es euch?


BAND SHIRT KLEID MIT CUT OUTS


Diesen Sommer setze ich definitiv auf Shirtkleider, weil sie wie bereits erwähnt unglaublich bequem und einfach zu kombinieren sind. Bereits vor einigen Wochen habe ich euch mein graues Houston Shirtkleid vorgestellt und schon da erzählt wie wohl ich mich darin gefühlt habe. Mein neustes Shirtkleid in schwarz (neu heißt in diesem Fall im April gekauft und jetzt erst angezogen) ist rockiger und der Aufdruck ist ein mega Eyecatcher! Unerwartete Details wie die coolen freizügigen Cut Outs, die seitlich am Dekolleté und am Saum gesetzt sind, runden das Kleid ab und verschaffen einen weiteren Fokus neben dem Print auf der Vorderseite. Dazu habe ich mich für meinen schwarzen Mini-Rucksack mit Gliederketten-Zierde entschieden, weil er einfach am besten zu diesem rockigen Stil passt und nicht zu schick wirkt, sondern eher etwas edgy. Eine feine Minibag wäre als Kontrast auch schön gewesen, hätte aber die Harmonie der einzelnen Teile zerstört, da ich hierbei wirklich bei einem einzigen Stil geblieben bin, der durch die Netzstrumpfhose und insbesondere auch durch die Schnallenboots nochmals verstärkt wird.

ROCKIGE BOOTS ZUR NETZSTRUMPFHOSE


Diese komfortablen Schnallen Boots sind einfach wie gemacht für diese Kombination. Bisher hatte ich sie nur mit Jeans oder Leggings kombiniert (wie HIER und HIER), aber zur Netzstrumpfhose passen sie einfach genauso gut und heben das rockig-punkige Flair des Gesamtlooks hervor. Zudem stauchen sie die Beine nicht so wie bei anderen Boots und lassen meine Waden nicht breiter wirken. Für mich sind sie daher bisher meine Lieblingsboots des Jahres, weil ich sie bereits seit Februar super gerne trage und sie mich sogar jetzt durch den verregneten deutschen Sommer begleiten. 

OUTFIT:
Dress: Parisian (ähnlich HIER)
Netzstrumpfhose: Calzedonia x Caro Daur
Ohrstecker: Aliexpress.com (HIER)
Choker: Sacha (ähnlich HIER)
Fingerring: Aliexpress.com (HIER)
Nietenarmband: Aliexpress.com (HIER)
Rucksack: SassyClassy.de (ähnlich HIER)
Schuhe: Sacha (HIER)

Kommentare:

  1. Tolle Fotos! Ich habe mir auch gerade ein etwas rockigeres Shirtkleid bestellt und bin ganz gespannt, wann es endlich ankommt. Deine Haare finde ich einfach Wahnsinn, die Länge und die Locken... du musst mir unbedingt verraten, wie du die Locken hingekriegt hast. Ich bin fleißig am Üben, seit meine Haarlänge ein bißchen was hergibt, aber so gut sind meine noch nicht =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heloise, 😊
      Ich will eigentlich schon die ganze Zeit einen Post dazu verfassen wie ich meine Haare mache, weil so viele fragen. Vielleicht schaffe ich es jetzt in meinem Urlaub!
      Liebe Grüße und danke für alles!
      Anne

      Löschen
  2. Sehr schöne Fotos! Ich finde das Outfit richtig toll, schon allein dieses rockige Shirtkleid. Es steht dir echt gut! :')

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos und wieder einmal ein Outfit, welches ich dir komplett abnehme. An mir sähe es ziemlich verkleidet und nicht natürlich aus, aber dir steht es wunderbar! :)
    Was du mir aber gerne abgeben könntest wären deine Haare. Wie du immer wieder diese tolle Frisur zauberst - warum funktioniert das bloß bei mir nicht? :D

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carina,
      Vielen lieben Dank! Ich fühle mich in solchen Kombis auch sehr wohl und ich erkenne mich selbst darin wieder und fühle mich daher nicht verkleidet. Worin ich mich aber verkleidet fühle und das ist nach vielen gescheiterten Versuchen immer noch so, sind Kleidungsstücke mit Blumenmuster. Das geht bei mir irgendwie nicht. 😁
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Anne

      Löschen
  4. Ich liebe deine Looks einfach. Das Outfit hast du auch wieder super kombiniert.
    Deine Haare sehen wirklich super aus
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  5. Lovely outfit :)

    https://shizasblog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen