Dienstag, 9. Mai 2017

DIY: CHIARA FERRAGNI FLIRTING HEARTS SLIP ONS

Wie viele von euch bereits wissen, mag ich die Schuhkollektionen von Chiara Ferragni sehr gerne! Vor 2 Jahren habe ich euch ein DIY Tutorial vorgestellt, wie ihr ihre Glitzerschuhe ganz einfach nachmachen könnt und keine 250 Euro ausgeben braucht. Heute kommt sozusagen einen Fortsetzung, die - wie ich finde - ein ganzes Stück weit einfacher und schneller geht. Mit wenig Aufwand und einer ruhigen Hand bekommt ihr meine Variante schon in einer Stunde fertig. 

Alles was ihr für dieses DIY braucht sind ein paar weiße Slip Ons, Textil-Leder-Kleber, eine kleine Stoffschere, schwarzes, weißes, blaues und rotes (Kunst-)Leder, sowie natürlich auch die Schnittteile für das Motiv.  Die könnt ihr ganz einfach und schnell selbst machen, indem ihr aus dem Internet ein Bild der Slipper heraussucht, auf die richtige Größe zoomt, die Augen abpaust und danach ausschneidet! Fertig sind die Schnittteile für die berühmten "Flirting Eyes" von Bloggerin Chiara Ferragni! Wenn ihr dann alles beisamen habt, kann es endlich losgehen!

1.Die Schnittteile für die Augen werden zuerst auf das Leder übertragen. Die Wimpern und der kleinste Kreis müssen schwarz, die die Pupille blau und das Augenweiß weiß und die Herzen sind natürlich alle rot. Ich habe den Schnitt jeweils auf die Rückseite des (Kunst-)Leders übertragen, damit ich die Vorderseite nicht beschmutze und alles sehr sauber aussieht. 2. Anschließend werden alle Teile mit einer kleinen Schere sorgfältig ausgeschnitten. Dafür sollte man sich genug Zeit nehmen, um alles ordentlich und gerade zu schneiden.
3. Nach dem Ausschneiden wird bei allen Teile überprüft, ob alles zusammenpasst und gerade geschnitten ist. Eventuelle Ausbesserungen können dann immer noch vorgenommen werden. 4. Der letzte Schritt ist mit einer der Wichtigsten: Die Teile werden mithilfe des Klebers auf dem Schuh positioniert. Am besten nimmt man sich das Bild der Originalschuhe nochmals als Vorlage, um die Teile richtig zu platzieren. Die Lederteile einzeln mit dem Kleber sparsam bestreichen und dann an die gewünschte Stelle des Schuhs leicht andrücken. Wichtig ist, dass die Ränder gut am Schuh haften, aber der Kleber nicht seitlich hervortritt. 
Tatatataaaa….und so sieht das Ergebnis aus. Ich finde, sie sehen den echten Chiara Ferragni Slip Ons schon ähnlich! Eure Ergebnisse würden mich auch brennend interessieren, also wenn ihr Lust habt dürft ihr gerne in der Kommentar Box eure Erfahrung teilen eure Meinung äußern oder einen Bildlink zu euren DIY Schuhen einfügen! Viel Spaß euch!

Kommentare:

  1. Das Tutorial ist dir wirklich sehr gut gelungen!
    Die Ähnlichkeit ist verblüffend und dazu noch so preiswert!
    Liebe Grüße Sarah <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,

      vielen vielen Dank! Ich sage immer "Not macht erfinderisch" - dadurch entstehen meine DIY hauptsächlich!

      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen
  2. WOW! Das ist mal ein richtig cooles und Streetstyle-taugliches DIY! Wirklich schön geworden!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Die sind wirklich mega gut geworden!

    AntwortenLöschen
  4. Das schaut mega gut gelungen aus - wwie immer bei deinen DIY's. :)

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blospot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carina,

      danke für die lieben Worte. Ich gebe mir immer Mühe die DIY so einfach wie möglich zu halten, damit jeder die Chance hat das so wie ich hinzubekommen.

      Ganz liebe Grüße
      Anne

      Löschen
  5. Liebe Anne,

    ich bin zwar nicht so ein Fan von den Chiara Ferragni-Teilen, aber die DIY-Schuhe sind dir echt gut gelungen. Auch deine Anleitung für die Glitzerschuhe habe ich mir gerade noch angeschaut und finde sie genauso super. Ich würde sagen, du könntest ihr damit schon fast Konkurrenz machen! ;-)

    Liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Wow super Idee! Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Was ich auch toll finde ist, dass du auf deinen älteren Blogpost verwiesen hast. Jetzt fehlen nur noch die eigenen Designs :D
    Finde super, dass du solche Beiträge mit deinen Followern teilst :)

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für eine tolle Idee. Ich dachte erst, dass du die Schuhe irgendwo so gekauft hättest. Dass du sie selbst so gestaltet hast, finde ich klasse!
    Liebste Grüße
    Carmen <3

    AntwortenLöschen
  8. Super, super tolle Idee! Ich finde den Beitrag klasse. ist gespeichert :) LG Kerstin

    AntwortenLöschen