Freitag, 17. März 2017

REAL VS. STEAL | 8

Es ist nach langer Zeit mal wieder soweit! Ein neuer "Real vs. Steal" Artikel ist fertig geworden! Ich würde solche Post so gerne viel öfter machen, aber der Zeitaufwand ist unerwartet groß, deswegen dauert es immer ein bisschen bis solch ein Post zustande kommt. Aber dafür sind tolle Sachen dabei. Vieles ist gerade frisch von den Frühlings-Kollektionen der Designer entsprungen, aber für passende Alternativen habe ich gesorgt, die den Geldbeutel etwas schonen und trotzdem gut aussehen. Ich bin auf eure Meinung gespannt!


Wie kann es auch anders sein. Meine Nummer eins ist natürlich als erstes dran. Diese zauberhafte Alternative habe ich mir bereits gekauft (nach so langer Suche und Schwärmerei) und bin so glücklich damit. Das Original von Moschino wäre auch nicht schlecht gewesen (welche Frau würde auch "nein" zu einer Designertasche sagen...), aber war mir für so viel Geld dann doch eine ganze Ecke zu teuer. Sorry Moschino - you are too expensive! Zur günstigeren Variante kann ich nur eines sagen: Es hat sich sowas von gelohnt. Das (Kunst-)Leder fühlt sich so verdammt gut an und auch die Verarbeitung ist überraschend gut. Gute Qualität, fairer Preis! Zwei Wochen dauert die Lieferung und die pure Vorfreude. Wie findet ihr eigentlich diese Tasche? 

Gucci hat dieses Jahr einen äußerst guten Start hingelegt. Endlich steht das Label wieder ganz oben im Fashion Olymp. Nicht falsch verstehen, Gucci ist immer on top, aber dieses Mal sind alle Fashion Blogger/ Influencer ganz verrückt danach und werben damit was das Zeug hält. Auf so vielen Modeblogs, in Hochglanzmagazinen werden die It-Pieces rauf und runter getragen.  Der Hype ist wahnsinnig groß! Bestes Beispiel ist dieser gestreifte Tiger Pullover. Aktuell auffällig häufig zu sehen an Mega Bloggerin Chiara Ferragni (Ja, ich folge ihr auf Instagram!). Den Pullover finde ich auch schon irgendwie cool, aber geht das auch etwas günstiger, bitte? Ja, gibt es tatsächlich und dazu auch noch sehr sehr ähnlich bei Aliexpress zu ergattern. Die Unterschiede sind jetzt nicht so hervorstechend groß und der Preis von 43.00 Euro hört sich in meinen Ohren auch gleich viel angenehmer an! Bitte erst einmal in den Warenkorb legen. Überlegen können wir ja an der Kasse...

Irgendwie erinnern diese Schuhe mich doch an alte Filme aus den 50er Jahren. Da trugen die Damen solche Schuhe zu ihren Nachtkleidchen... Ihr merkt schon, ich bin von Mules nicht der größte Fan, aber die günstigere Variante musste ich euch jetzt doch mal zeigen. Das Original hier auch wieder von Gucci für fast 500 Euro! Die günstigere Variante gibt es von Daisy Street (auch über Asos.com erhältlich) für 20 Euro. Zwar ist der Absatz anders, die Höhe stimmt auch nicht, aber für einen Bruchteil es Preises kann man nun wirklich nicht mehr erwarten. Wie seht ihr das?

Auch Shourouk zeigt in diesem Frühjahr wieder so wunderbare und anbetungswürdige Schmuckstücke. Besetzt mit Swarovski Kristallen und in Handarbeit gefertigter Perlenverzierung glänzt dieses Schmuckcollier in Form eines Adlers an jedem Hals. Höchste Quälität bringt auch einen hohen Preis. In diesem Falle sind es 480 Euro. Aber wem es egal ist, der kauft einfach die Modeschmuckvariante für knapp 12 Euro. Klar funkeln die Steinchen nicht so sehr wie beim Original, die Feinheiten werden nicht so schön ausgearbeitet und verarbeitet sein, aber die Alternative ist da. Zudem trägt man solch einen auffälligen Schmuck auch meist selten oder nur eine Saison. Danach ladet es wahrscheinlich sowieso in den Tiefen des Schmuckkästchens...

Gucci, Gucci, Gucci... Traumhafte Jeansjacke mit sehr coolen Patches! Das ist doch das richtige Teil, was den Übergang von Winter und Frühling so einfach und angenehm wie möglich macht. Auch hier ist der Hype groß und ich muss zugeben, dass ich dieser Jacke auch ziemlich verfallen bin. Einziger Störfaktor auch hier wieder der unangenehme Preis. Aber eine Alternative für 38 Euro gibt es auch schon zu kaufen. Zwar ohne Kuschelfutter innen, aber dafür mit ähnlichen Patches! Und wer lieber mit mir zusammen kreativ werden will, der wartet einfach noch ein bisschen auf mich! Ich habe nämlich mein nächstes DIY Projekt schon in Planung! Stay tuned! DIY is coming soon!

Plissee Röcke haben es auch wieder in die Trends geschafft. Kombiniert im Kontrast mit Sneaker oder derben Boots sind sie oft in den Modemetropolen zu sehen. Aber auch die Highheels Variante ist besonders bei reiferen Frauen sehr beliebt, weil man erstes sehr elegant und fein aussieht und zweitens am Tag sowie am Abend das Outfit tragen kann. Schlicht und ganz einfach in schwarz gibt es eine hochwertige Plissee-Variante von Theory. Für einen Bruchteil es Preises kann man von Boohoo.com einen sehr ähnlichen bestellen, allerdings selbstverständlich in schlechterer Qualität. Welchen würdest du wählen? 

Auch für die Schuhe von Mega Bloggerin Chiara Ferragni habe ich zwar eine Alternative gefunden (ihr glaubt gar nicht wie schwer das war!), die allerdings deutlich anders ist. Zum einen haben die Schuhe von Schuhtempel24 (Marke Jumex) ein Fesselriemchen, einen höheren Absatz und auch bei dem Motiv sind die Unterschiede stark erkennbar. Nichts desto trotz gibt es die nachgemachten für 19,99 Euro gerade im Sale. Wer sie haben will sollte also zuschlagen solange der Vorrat reicht! Einen Eyecatcher habt ihr mit diesen Schuhen garantiert.

Kommentare:

  1. Die Tasche und der Pulli sind mega ! Danke für die Tipps, mein Geldbeutel sagt nämlich nein zu den Originalen ;D

    Liebste Grüße

    Sarah / http://sarahshopaholicc.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Richtig coole Zusammenstellung :O Teilweise gefallen mir die günstigen Sachen sogar besser als die teuren :O
    Danke für die super Vorstellung
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja normal der Originaltyp aber bei so teueren sachen über € 1000,00 da greif ich gerne auf günstere Variationen zurück :) Danke für den Tipp, ist dieser Aliexpress auch sicher?

    LG Danie von www.daaaniieee.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Danie,
      ich habe da inzwischen schon viel bestellt und ich muss sagen, dass ich am Anfang auch etwas Zweifel hatte, aber es kam bisher alles an.
      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen