Sonntag, 26. März 2017

DIY: PATCHES DENIM JACKET | INSPIRED BY GUCCI S/S´ 17

Ihr wisst ja bereits, dass ich die bestickte Jeansjacke von Gucci aus der aktuellen S/S '17 Kollektion einfach übertrieben cool finde. Über den Preis von fast 4000 Euro brauchen wir gar nicht erst zu diskutieren. Das ist einfach nicht drin und wäre es mir auch ehrlich gesagt nicht wert. Daher wurde es mal wieder höchste Zeit selbst tätig zu werden und herausgekommen ist das nächste Fashion DIY mit meiner auch erst kürzlich erstandenen Oversized Jeansjacke. Die Anleitung dazu und ein paar kleine Tipps, wo ihr die coolen gestickten Patches finden könnt, gibt es wie immer in den nächsten Absätzen. Also viel Spaß beim Anschauen. Lasst euch inspirieren und do-it-yourself.


Alles was ihr für dieses DIY braucht ist eine Jeansjacke, eine Nähnadel, Nähgarn, Stecknadeln, eine Schere und das allerwichtigste: Patches! Den großen Tigerkopf, sowie die Vogel-Patches und die Schrift habe ich bei Aliexpress.com bestellt. Dort waren die Teile zwar am günstigsten, hatten aber eine Lieferzeit von 3 Wochen. Wer also sofort loslegen will, muss mehr ausgeben. Die Blumen-Patches bekommt man schon über Ebay, Amazon oder Dawanda. 























1. Die Jeansjacke wird - mit dem Rückteil nach oben - auf den Tisch oder Boden platziert und gleichzeitig schon die Patches bereit gelegt. 2. Die Anordnung der Patches sollte man sich natürlich im Vorfeld überlegen. Ich habe mich dazu entschieden den Tigerkopf mittig zu platzieren und damit zum Eyecatcher zu machen. Ringsherum kommen die Blumen, die den Tigerkopf einrahmen. Die Schrift kommt ganz nach oben, die Vogel-Patches sind spontan gelegt worden und geben dem Gesamtbild mehr Details. Eigentlich wollte ich den anderen Schriftzug auch haben, habe ihn aber nirgends gefunden. Also muss der eine reichen.























3. Nachdem ihr eine Anordnung festgelegt habt, werden die Patches nun mit Stecknadeln festgesteckt, damit auch nichts mehr verrutschen kann. Das erleichtert auch das Annähen. 4. Die Patches werden dann mit ganz einfachen Stichen (nicht zu großen Stichen!) auf die Jeansjacke angenäht. Das dauert etwas, aber macht euch nebenbei einfach einen Film an und dann ist das alles nur noch halb so schlimm. Wer an der Nähmaschine fit genug ist kann natürlich auch so die Patches anbringen
.

Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Es ist zwar kein exaktes Replikat geworden, aber das wollte auch ja auch gar nicht unbedingt. Also, ich bin gespannt wie ihr sie findet und ob ihr vielleicht auch Lust habt eure eigene Jeansjacke aufzuwerten. Lasst es mich wissen!

Kommentare:

  1. Yeah ich feiere deine neue Jeansjacke total! Ist richtig gut geworden und danke für die Links!! Die Vögelchen haben es mir total angetan und ich werde mir gleich mal ein paar bestellen :-) Auf den Look freue ich mich jetzt schon und noch mal Danke für dein Kommi auf Insta :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass dir die Jeansjacke so sehr zusagt :)
      Hab mich riesig über deine Reaktion auf Instagram gefreut.
      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen
  2. Coole Idee - ich bin derzeit ganz verrückt nach Patches und nehm mir überall, wo ich welche finde ein paar Exemplare mit. Wenn man Bügelpatches findet, erspart man sich vor allem das Annähen und kann gleich fix draufbügeln und anziehen.

    Alles liebe
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Patches sind einfach unglaublich praktisch. Man kann - besonders mit Bügelpatches - wirklich alles so schnell und einfach aufwerten.

      Ich hatte ja auch bereits letztes Jahr ein DIY mit Patches gemacht für meine Jeanshose --> http://annesfashionlove.blogspot.de/2016/05/diy-patch-jeans.html

      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen
  3. Wow, die Jacke sieht super aus! Die hätte ich ehrlich gesagt auch ganz gerne ;)
    Floral Patches gefallen mir überhaupt sehr gut und die Animal Patches sind aktuell ja auch sehr beliebt.

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich sehr cooles DIY. :)
    Wäre auf jeden Fall eine Überlegung wert..

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  5. Mega cool!!! Ich liebe DIY Tutorials für High Fashion Lookalikes!
    Toll gemacht
    LG Eli
    www.doctorsfashiondiary.om

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Eli,
      werde mal schauen, ob ich demnächst noch ein High Fashion DIY mache. Wenn ja, dann gibt es das auch natürlich hier zu sehen!
      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen
  6. Ich finde die selbst gemachte Jeansjacke wirklich toll. Hast du wirklich toll gemacht.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen