Mittwoch, 26. April 2017

FLORAL SPRING NAILS (+ STAMPING TUTORIAL)

Seit langem habe ich mich wieder an ein Stamping Nail Tutorial gewagt. Warum erst jetzt wieder? Ganz einfach, weil ich mir ein neues Stamping Set zugelegt habe. Ich habe endlich einen durchsichtigen Stempel womit das Stempeln viel präsizer ist und man endlich sehen kann wo der Stempel auf dem Nagel dann letztendlich landet. Somit hatte ich Lust mal wieder meine Nägel zu machen und euch gleichzeitig ein Tutorial vorzustellen.Ich hoffe euch gefällt das Design!

Montag, 10. April 2017

TURTLENECK PULLOVER, CHIFFON DRESS & LACE UP OVERKNEES

Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber manchmal brauchen Kleidungsstücke oder eben auch Accessoires bei mir ein bisschen Zeit. Entweder Zeit um den Weg in meinen Kleiderschrank zu finden oder eben ganz häufig Zeit um endlich angezogen zu werden. So ging es mir auch mit diesen geschnürten Overknee-Stiefeln. Diese heißen Stiefel habe ich schon seit fünf Monaten bei mir rumstehen, hole sie seitdem regelmäßig aus dem Schuhregal, ziehe sie an, bewundere sie, um sie dann am Ende wieder ordentlich an ihren Platz zu stellen. Aber dieses Mal war es anders. Endlich kam der Frühling und mit ihm mehr Mut zu diesem Outfit, welches mir schon seit Wochen im Kopf hängt und alles andere als (Achtung Zitat meiner Mutter:) "nuttig" wirkt.

Samstag, 1. April 2017

GIVEAWAY: ROSEGOLD WORLD NECKLACE | HEIMLICHE REISETRÄUME

Der Frühling ist bereits da und in mir kommt irgendwie Fernweh auf. Einfach mal weg und von nichts und niemanden was hören. Einfach mal egoistisch für sich sein und Zeit haben... Nicht nur, um sich zu erholen, sondern auch mal um endlich nachzudenken über das was man will oder eben nicht will, über neue Lebensziele, Inhalte und vielleicht auch neue Richtungen, die man einschlagen möchte. Denn im routinierten, eintönigen Alltag ist es meist einfach schwierig sich noch Zeit für sich zu nehmen. Urlaube, Auszeiten sind daher wichtig und wer gerne reist, der kann mir da auch bestimmt zustimmen. Ferne Länder sehen, neue Kulturen, anderes Essen entdecken und ganz viel Inspirationen sammeln - das ist es was ich ab und zu brauche und was mich wieder ganz klar denken lässt. Vor fast 2 Jahren waren mein Freund und ich in Paris. Wundervoll, aufregend und belebend ist diese charmante Stadt. Auf eigene Faust sind wir losgezogen und haben so viel gesehen. Den Eifelturm muss man live gesehen haben, das Louvre ist absolut beeindruckend und zuletzt fanden wir uns mit einem Glas Champagner in einer atemberaubenden Show im Moulin Rouge wieder. Letztes Jahr ging es ganze zwei Wochen nach Ägypten zur Erholung und es war auch dort traumhaft schön. Ich habe viele Eindrücke mitgenommen und irgendwie hat es mich auch ein kleines Stück weitergebracht im Denken, Realisieren von Wünschen, Träumen, die Gestaltung des eigenen Lebens... Das mag sich im ersten Moment merkwürdig anhören, aber wenn man sich einmal so richtig frei fühlt, dann will man etwas ändern, damit man sich öfter so fühlen kann. 

Also, wie sieht es bei euch aus? Seid ihr schon oft gereist und wenn ja, was hat euch beeindruckt oder was habt ihr gelernt oder wohin wollt ihr unbedingt mal reisen, um einfach mal dem grauen Alltag zu entfliehen? Ich möchte auf jeden Fall endlich nach London, denn als ich klein war, waren meine Eltern dort und ich musste zu Hause bei meinen Großeltern bleiben, was ich ziemlich doof fand. Seitdem steht London bei mir ziemlich weit oben auf meiner Reise-Wunsch-Liste, aber ganz oben auf Platz 1 ist immer noch New York, dicht gefolgt von Tokio.

Sonntag, 26. März 2017

DIY: PATCHES DENIM JACKET | INSPIRED BY GUCCI S/S´ 17

Ihr wisst ja bereits, dass ich die bestickte Jeansjacke von Gucci aus der aktuellen S/S '17 Kollektion einfach übertrieben cool finde. Über den Preis von fast 4000 Euro brauchen wir gar nicht erst zu diskutieren. Das ist einfach nicht drin und wäre es mir auch ehrlich gesagt nicht wert. Daher wurde es mal wieder höchste Zeit selbst tätig zu werden und herausgekommen ist das nächste Fashion DIY mit meiner auch erst kürzlich erstandenen Oversized Jeansjacke. Die Anleitung dazu und ein paar kleine Tipps, wo ihr die coolen gestickten Patches finden könnt, gibt es wie immer in den nächsten Absätzen. Also viel Spaß beim Anschauen. Lasst euch inspirieren und do-it-yourself.

Freitag, 17. März 2017

REAL VS. STEAL | 8

Es ist nach langer Zeit mal wieder soweit! Ein neuer "Real vs. Steal" Artikel ist fertig geworden! Ich würde solche Post so gerne viel öfter machen, aber der Zeitaufwand ist unerwartet groß, deswegen dauert es immer ein bisschen bis solch ein Post zustande kommt. Aber dafür sind tolle Sachen dabei. Vieles ist gerade frisch von den Frühlings-Kollektionen der Designer entsprungen, aber für passende Alternativen habe ich gesorgt, die den Geldbeutel etwas schonen und trotzdem gut aussehen. Ich bin auf eure Meinung gespannt!


Wie kann es auch anders sein. Meine Nummer eins ist natürlich als erstes dran. Diese zauberhafte Alternative habe ich mir bereits gekauft (nach so langer Suche und Schwärmerei) und bin so glücklich damit. Das Original von Moschino wäre auch nicht schlecht gewesen (welche Frau würde auch "nein" zu einer Designertasche sagen...), aber war mir für so viel Geld dann doch eine ganze Ecke zu teuer. Sorry Moschino - you are too expensive! Zur günstigeren Variante kann ich nur eines sagen: Es hat sich sowas von gelohnt. Das (Kunst-)Leder fühlt sich so verdammt gut an und auch die Verarbeitung ist überraschend gut. Gute Qualität, fairer Preis! Zwei Wochen dauert die Lieferung und die pure Vorfreude. Wie findet ihr eigentlich diese Tasche? 

Gucci hat dieses Jahr einen äußerst guten Start hingelegt. Endlich steht das Label wieder ganz oben im Fashion Olymp. Nicht falsch verstehen, Gucci ist immer on top, aber dieses Mal sind alle Fashion Blogger/ Influencer ganz verrückt danach und werben damit was das Zeug hält. Auf so vielen Modeblogs, in Hochglanzmagazinen werden die It-Pieces rauf und runter getragen.  Der Hype ist wahnsinnig groß! Bestes Beispiel ist dieser gestreifte Tiger Pullover. Aktuell auffällig häufig zu sehen an Mega Bloggerin Chiara Ferragni (Ja, ich folge ihr auf Instagram!). Den Pullover finde ich auch schon irgendwie cool, aber geht das auch etwas günstiger, bitte? Ja, gibt es tatsächlich und dazu auch noch sehr sehr ähnlich bei Aliexpress zu ergattern. Die Unterschiede sind jetzt nicht so hervorstechend groß und der Preis von 43.00 Euro hört sich in meinen Ohren auch gleich viel angenehmer an! Bitte erst einmal in den Warenkorb legen. Überlegen können wir ja an der Kasse...

Sonntag, 12. März 2017

METALLICA SHIRT, FISHNET TIGHTS & STUDDED BIKER JACKET BAG

Heute stelle ich euch ein ganz besonderes und mir persönlich sehr wertvolles Accessoire vor. Es geht um diese kleine schwarze Tasche, die mir schon sehr lange (angefangen hat die große Schwärmerei bereits im Jahr 2014) den Kopf völlig verdreht hat. Es war Liebe auf den ersten Blick und auf den zweiten Blick sah in den Preis, der auf der Moschino Seite meine Traumblase zum platzen brachte. "Puff!" Vor etwa einem Monat aber entdeckte ich eine super Alternative. Eine Tasche, die optisch sehr ähnlich zu dem Original war, sodass ich sie ohne Zögern sofort bestellte. Außer der Tasche bekommt ihr in diesem Post noch zwei brandaktuelle Trends (MUST HAVES!) in einem Outfit von mir präsentiert, die man dieses Jahr einfach mal ausprobieren sollte! Ich bin gespannt was ihr davon haltet...

Mittwoch, 8. März 2017

TREND: BAND SHIRTS (+ DIE 12 COOLSTEN SHIRTS FÜR JEDES BUDGET)

Die Bandshirts sind wieder da! Seit Jahren halten sich diese besagten Shirt in den Trendcharts. Jeder trägt sie, jeder liebt sie und nicht jeder kennt die Band auf den Shirts. Aber sieht ja wenigstens cool aus. Peinlich wird es nur dann, wenn jemand einen darauf anspricht und man eigentlich nicht weiß wovon geredet wird. Da kommt der Begriff "oberflächlich" natürlich wie gerufen und ist mal wieder ein gefundenes Fressen für die (Mode-)Kritiker. Zumal die jungen Mädchen und Frauen noch nicht mal so alt sind wie die Bands selbst und somit auch nicht in der Zeit aufgewachsen sind (trifft auch auf mich zu!).

Montag, 6. März 2017

COMIC FLASH NAILS (+ TUTORIAL)

Eigentlich hatte ich mir für dieses Jahr vorgenommen euch mehr Nail Tutorials zu zeigen (will ich immer noch!!!), aber irgendwie verging die Zeit jetzt so schnell, dass ich ehrlich gesagt nicht dazu kam. Doch die Idee für dieses Nail Art Design hatte ich schon sehr lange und bin froh, dass ich es jetzt endlich umsetzen konnte. Ich finde es hat etwas rockiges, irgendwie cool und rebellisch. Zudem ist es wirklich nicht sehr schwer! Wie gefällt es euch? (PS: Auch an kurzen Nägeln sieht es gut aus!)

Sonntag, 19. Februar 2017

LEATHER JACKET*, BEANIE & STUDDED BOOTS* | WANDERLUST

Der Frühling will nicht kommen und da träume ich dann automatisch schon von Ländern, wo jetzt die Sonne scheint und es warm ist. Weit weg von diesem trüben und grauen Alltagsort. Weit weg von allem und jedem. Nur eine Person würde ich mitnehmen und das ist mein Freund. Mit dem macht Reisen nämlich unglaublich viel Spaß, auch wenn wir planlos durch die Gegend laufen, uns spontan Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust ansehen und dann spät Abends völlig fertig -aber zufrieden-  ins Bett fallen. Weit weg von Touristen, weit weg von dem Gefühl zu Hause zu sein. Neues entdecken, verrücktes sehen, Inspirationen einsammeln wie kleine Murmeln, die überall hinrollen... Ihr merkt schon, ich muss hier raus, aber vielleicht ist auch meine neue silberne Kette mit dem Weltkarten Anhänger Schuld an meiner plötzlichen Reiselust...

Freitag, 17. Februar 2017

MEINE FEBRUAR FAVORITEN

Die Trendfarbe für dieses Jahr soll ein knalliges Grün ("Pantone: Greenery") sein, aber irgendwie kann ich mit der Farbe nichts anfangen. Zwar soll dieses Grün für Energie und neue Ideen stehen, aber wenn ich mal ganz ehrlich bin, erinnert sie mich einfach nur an die Granny Smith Äpfel aus dem Supermarkt. Die Äpfel sind super, die Farbe mag ich trotzdem nicht. Nicht so wie bei dem Rosenquartz oder Serenity (Trend Pantone Farben 2016) vom letzten Jahr. Diese pastelligen Farbtöne haben alle, ob man wollte oder nicht, sofort auf ihrer Seite gehabt. Mäntel, Kleider, Schuhe und Taschen in den Farben waren (und sind es immer noch) heiß begehrt. 
Und anstatt euch Favoriten in dem neuen trendigen Grün zu zeigen und schmackhaft zu machen (und wieder denke ich an Äpfel), zeige ich euch lieber Teile in Farben die mir gefallen und so viel kann ich schon verraten: Zwei Teile von meiner Auswahl warten schon in meinem virtuellen Warenkorb auf mich. Ahnt ihr schon welche zwei Teile es werden? Mehr dazu hier:

Donnerstag, 2. Februar 2017

BORDEAUX FLUFFY COAT, BIKER LEGGINGS & SACHA BUCKLE BOOTS*


Mein erstes Outfit in diesem Jahr ist mir irgendwie nicht ganz so fremd vorgekommen. Mit 12 besaß ich einen Pullover, der genauso flauschig war wie dieser bordeauxfarbende Mantel. Dazu kombiniert hatte ich damals eine dieser "total hippen" Tattoo Ketten und klobige Boots mit durchgehender Plateausohle. Damit war man voll trendy und heute sehen wir ein Comeback dieser Trends und allgemein der 90er und 00er Jahre. Zwar trage ich keine Tattoo Ketten mehr (obwohl es die ja tatsächlich jetzt auch wieder gibt), aber dafür haben mich die neuen Choker - aus Spitze oder eben wie in diesem Outfit kombiniert aus Samt - völlig überzeugt! Sie geben dem Outfit einen ganz eigenen Touch und sind zu jedem Alltags- oder Abendstyling geeignet (=Wunderwaffe für interessante Stylings)! Habt ihr auch solche Choker Ketten und was sagt ihr zu dem Flausch Mantel?..

Montag, 30. Januar 2017

TREND: (ROSEN-) STICKEREI + DIE SCHÖNSTEN TEILE FÜR JEDES BUDGET

|1. Pullover: H&M 29,99 Euro |2. SlipOns: Steve Madden 80,00 Euro |3. Rock: Missguided 54,00 Euro |4. Body: theprissyshop.com 55,00 Euro |5. Patch: Amazon.de 4,00 Eruo |6. Stiefelette: Stradivarius 69,90 Euro |7. Choker: Vanessa Mooney 28,00 Euro |8. Choker: childofwild.com 80,00 Euro |9. Bralette: Topshop 30,00 Euro |10. Tasche: Stella McCartney 900,00 Euro

STICKEREIEN

Wo hat man diese floralen Blumenstickereien schon einmal gesehen? Lange ist es her. Genau, bei Oma gab es so Deckchen und Kissen mit diesen Motiven. Manchmal hat sie auch noch selbst auf kleine Tischdeckchen diese Motive - mehr schlecht als recht - aufgestickt. Was als spießig und altbacken galt ist allerdings jetzt wieder in den Modeolymp gekrochen und feiert ein ziemlich gewaltiges Comeback in allen Schichten der Modeindustrie.
Seit spätestens letztem Jahr steht es fest: Stickereien sind im Trend und befördert die floralen Motive von Omas eingestaubten Wohnzimmer-Kissen direkt auf die Laufstege großer Designerhäuser. Gucci, Stella McCartney oder Dolce&Gabbana waren Feuer und Flamme und kreierten anbetungswürdige It-Pieces, an denen man nicht vorbeikommt (wenn man das richtige Budget hätte). Modeketten wie H&M, Zara usw. zogen selbstverständlich nach und präsentieren uns auch in der neuen Frühlingskollektion traumhafte Blusen, Hosen, Röcke, Kleider, Taschen und Schuhe mit fantasievollen Stickereien aus der Blumenwelt. Aber auch Tiere, insbesondere Vögel und wilde Tiger im asiatischen Stil, sind jetzt auch groß im Kommen. Gucci hat Bomber- und Jeansjacken in der neuen Kollektion und lässt unabdingbar an den Film "Rocky" denken. Inspiration ist eben alles...

Samstag, 21. Januar 2017

DIY: SPARKLING STAR BAG



Mein erster Post in diesem Jahr ist kein Beitrag zu neuen Zielen oder irgendwelchen Vorsätzen, die man sowieso am Ende des Monat wieder verwirft. Nein, ich habe mir Zeit gelassen - für mich - weil ich es einfach brauchte. Aber mit neuer Energie und Kreativität bin ich wieder zurück und habe gleich mal ein neues DIY für euch in petto. Mit etwas Kleber und Glitzer könnt ihr so eure langweilige Cross Body Bag einfach und schnell aufwerten und zu einem genialen Eyecatcher verwandeln. Warum eigentlich Sternchen? Sternchen sind ja jetzt wieder so im Kommen, wenn man in die ganzen Läden schaut und ich bin irgendwie wieder so angefixt davon. Vorsicht, Trendsucht! Aber perfekt für die nächsten schillernden Partys oder für besondere Tage, an denen wir uns einfach mal so richtig gut fühlen wollen. Euch also ganz viel Spaß mit diesem DIY!