URLAUBSOUTFIT: BARBIE SHIRT, DENIM SHORTS & CONVERSE SNEAKERS


"I'm a barbie girl, in a barbie world. 
Life in plastic. It's fantastic. 
You can brush my hair. Undress me everywhere. 
Imagination. Life is your creation. Come on Barbie, let's go Party [...]".

Wenn ihr jetzt gedanklich weiterführend ein "Ah ah ah yeah" im Kopf habt, dann liegt ihr genau richtig. Dieser Song "Barbie Girl" war Ende der 90er Jahre mein absoluter Lieblingssong und nicht nur meiner. Schließlich hielt sich die Single über viele Wochen auf Platz 1 in den deutschen Charts und hat sich, ob man wollte oder nicht, in unseren Köpfen verankert.  Viel Pink, viel Plastik und viel Kitsch stecken in dem Song und vor allem in dem zugehörigen Musikvideo. Mit 9 Jahren fand ich das damals alles richtig toll. Heute allerdings gibt es nicht mehr allzu viel Kitsch und Pink in meinem Leben bzw. in meinem Kleiderschrank. Doch als Jeremy Scott im letzten Jahr einen neuen Fashionhype entfachte, war es wieder um mich geschehen. Barbie Logos und viel Pink gab es in der Kollektion zu sehen und die coolen Outfits ließen jedes Modeherz in sekundenschnelle ein ganzes Stück höher schlagen. Originell mit einer Brise Humor präsentierten angesagte VIP's und berühmte Blogger die Designerteile. Dadurch wurde Barbie wieder in den Fashionolymp gehoben (jedenfalls für eine Saison).  Übrigens verdanke ich ihr auch meine Liebe zur Mode. Ohne meine Kindheitsfreundin hätte sich das mit der Mode und mir wohl nie angebahnt. Deswegen gibt es heute meinen dritten Urlaubslook aus Ägypten, ganz entspannt mit Denim Shorts und natürlich Barbie-Shirt. Danke Barbie!

BARBIE SHIRT

Da die teuren Designerteile von Jeremy Scott für mich natürlich nicht in Frage kamen, wartete ich bis die Modegiganten wie Zara & Co., sowie andere Labels auch langsam "auf die Barbie" gekommen sind. Wenn man genug Geduld hat und wartet
, dann kann man fast immer auf günstigere Alternativen zurückgreifen. So war es auch bei diesem weißen Shirt mit Barbie Logo Print auf der Vorderseite von Wildfox. Wildfox ist für seine Prints und ausgefallenen liebevollen Details bekannt. Bei dem Shirt ist der Rücken auch bedruckt mit einer Anreihung von verschiedenen Berufen, die Barbie ausführt: Doctor, Lawyner, Teacher, Dentist, Nurse, Surgeon, Vet, Ballerina, Rockstar, Actress, Artist, Chef, Lifeguard, Gymnast, Secretary, Aerobics instructor, Swimmer, Babysitter, Cheerleader, Cowgirl, Princess. Ein süßes Detail, oder? Ich liebe diese Marke einfach abgöttisch. Die meisten Teile sind zwar schon teuer, aber T-Shirts kann man sich tatsächlich leisten. Das Barbie Shirt habe ich im Asos Sale für die Hälfte erstanden und bin seitdem sehr glücklich damit.

VINTAGE DENIM SHORTS & CLASSY JELLY BAG

An so heißen Tagen wie in Ägypten mussten meine Vintage Denim Shorts auch mal zum Einsatz kommen (und das das zweite Mal schon in diesem Jahr!). In Kombination mit dem Shirt und mit den Schuhen wirkt der Gesamtlook sportlich. Die glänzende Lacktasche von SassyClassy bringt als Accessoire einen passenden Kontrast und macht das Outfit nicht allzu schlicht. Ganz klar, die Must Haves im Sommer!

CONVERSE SNEAKER

Für dieses Outfit habe ich flache Sneaker von Converse gewählt, weil sie einfach mal super bequem sind und den Look sportlicher machen. Diese schwarzen Converse Sneaker habe ich euch auch schon in meinen Sommerschuh-Favoriten-Post vorgestellt. Ergattert habe ich sie Anfang des Jahres bei Amazon für knapp 30 Euro statt 64,99 Euro.

OUTFIT:
Shirt: Wildfox (HIER)
Shorts: Arizona (Vintage, ähnlich HIER)
Tasche: SassyClassy (HIER)
Schuhe: Converse (HIER)

Kommentare:

  1. Ein tolles Outfit für den Urlaub - Shirt und Jeans Shorts ist auch bei warmen Temperaturen genau meins :)
    LG
    Brini
    BrinisFashionBook

    AntwortenLöschen
  2. Super schönes Outfit. Steht dir auch extrem gut. Schade, dass der Sommer vorbei ist :(

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt dein Tattoo sehr :)

    www.sophias-fashion.de

    AntwortenLöschen