LATEX PANTS & GHILLIE SANDALS

Latex war für mich immer ein Material, welches ich im Fetisch-Bereich eingeordnet habe. Aber inzwischen bieten auch geläufige Onlineshop-Giganten so einige Teile aus Latex an, wie Röcke, Oberteile und Leggings. Latex-Bekleidung, die man auch so tragen kann – nicht nur zu bestimmten oder intimen Anlässen also. Und doch ist es immer noch ein Thema bei dem sich die Meinungen teilen. Ich denke viele würden sich es vielleicht nicht trauen, aber um ehrlich zu sein ist es gar nicht so wild wie man es sich vielleicht vorstellen mag. Leggings kennen wir doch immerhin alle und tragen sie alle irgendwann einmal. Egal, ob im Sommer zum Longtop, zum Sport mit Tanktop, zu Hause zum Chillen. Wenn diese Leggings nun aus Latex ist, ist es auch nicht unbedingt etwas anderes – nur dass sie etwas mehr glänzt. Für mich war es also gar kein Problem eine Latexleggings zu tragen. Es fühlt sich genauso an als würde ich eine meiner Lieblingslederhosen tragen – nur um so vieles bequemer.

Also warum sollte man es nicht einmal wagen auch eine Latexleggings zu tragen? Ich finde diese Leggings wirklich sehr interessant und kann nur sagen, dass ich sie wieder tragen werde (Der nächste Outffitpost damit ist auch schon in Planung!). Sie fühlt sich nämlich toll an und ist so gemütlich, obwohl das Anziehen besonders am Anfang wirklich viel Zeit und Kraft in Anspruch nimmt. Denn weil diese Leggings so eng anliegen, wie eine zweite Haut eben, dauert es meist mehrere Minuten bis man sich in die Legging hinein gepellt hat. Aber wenn man es dann geschafft hat sitzt alles gut. Das Ausziehen ist übrigens auch nicht viel einfacher, aber es ist die Sache wert! Versprochen! Denn dazu haben diese Leggings eine verschlankende Optik von der ich natürlich gleich Feuer und Flamme war. Alles ist schön straff, glatt und glänzt so schön! Am besten geeignet ist Latex für den Herbst und Frühling – da man sonst wohl ziemlich ins Schwitzen gerät, wenn die 16 Grad Marke überschritten ist. Latex lässt leider keine Luft durch und so würde ein ungewollter Wärmestau entstehen, der im Sommer sehr sehr unangenehm werden kann. Mir wurde es auch schon ganz mollig warm als ich mich dauernd darin bewegt habe und die Sonne sich an diesem Vormittag von ihrer allerbesten Seite zeigte.

Meine Latexleggings gibt es bei „Zugeschnürt“! Einem Onlineshop, der einen mit reizvollen Dessous, Korsetts, Shapewear, schönen Nylon-Strumpfhosen (die haben wirklich eine so schöne Auswahl, sodass ich auch überlege mir eine davon zuzulegen – mit Spitzenoptik wäre ganz hübsch) und auch Beachwear und etwas Schmuck versorgt. Letztes Jahr hat Zurgeschnürt das Sortiment sogar noch mit Adult Toys erweitert. Ich würde den Shop auch eher als einen Erotikshop beschreiben, der stilvoll zusammengestellt ist und nicht so „billig eingerichtet“ wie andere Shops. Ich hoffe ihr wisst was ich damit meine.

Aber nun zurück zum Outfit. Als Kontrast zu der glänzenden Latexleggings habe ich mich für meinen blauen Oversize Kuschelpullover von Promod entschieden, den ich mir Anfang des Jahres im Sale gekauft habe. Inzwischen habe ich diesen Pullover in 3 Farben: Rosa, Fuchsia und Blau. Den rosa Pullover habe ich euch in einem anderen Outfit Ende letzten Jahres bereits gezeigt. >
Hier< könnt ihr den Post nochmals sehen. Als Accessoire habe ich nur meinen Schlapphut, meinen Silberring von Edenly und meine aktuelle Lieblingstasche von Sassy Classy kombiniert. Gefühlt passt diese Tasche wirklich zu allen meiner Outfits. Deshalb trage ich sie auch schon seit 2 Monaten Tag ein Tag aus hoch und runter. Daran baumelt mein DIY Karlito Charm, den ich euch 
vor einigen Wochen zusammen mit meinem DIY Tutorial vorgestellt habe.

Für einen grandiosen Auftritt sorgen, neben der Latexlegging, meine neuen Lace Up Flats von Sophie & Sam, die ich mir letztes Wochenende bei TKmaxx für unschlagbare 23,00 Euro kaufen musste. Durch die sogenannte „Ghilly – Schnürung“ (schott.= Schnürung, die nicht durch Ösen, sondern durch Lederschlaufen führt), die man jetzt überall an Pumps, Highheels oder Ballerinas bewundern kann, sind es echte Trendschuhe. Die leichte Kroko Optik gibt dem Schuh ein weiteres Detail an dem man sich nicht satt sehen kann, denn auch der kleine Absatz ist rundherum noch mit einem goldenen Streifen versehen. Die spitze Form wirkt mädchenhaft und macht eine sehr filigrane Fußform! Wer dieses Frühjahr die Aufmerksamkeit auf die Beine lenken möchte, liegt also mit solchen raffinieren Schnürungen genau richtig. Vor allem aber passen sie super zur engen Skinnyjeans sowie zu locker sitzenden Boyfriendhosen und selbstverständlich auch besonders gut zu Röcken und Kleidern! Meine Kombinationswunder für den Frühling/ Sommer 2016.

Outfit: Hut: TKMaxx. Pullover: Promod. Latexlegging*: Zugeschnürt. Tasche: Sassy Classy. Ring: Edenly. Schuhe: Sophie & Sam

* In liebevoller Zusammenarbeit mit www.zugeschnuert-shop.de

Kommentare:

  1. Diese Leggings sind einfach super und du siehst sehr schön aus! Schönen Mittwoch!

    AntwortenLöschen
  2. Die Leggings ist ja mal der absolute Hammer und du hast sie wahnsinnig gut Kombiniert. Ich finde das sie dir sehr gut steht. Klasse.

    Liebst,
    Janine // www.traummelodiie.de

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Bin von deinem Outfit Mega begeistert!
    Steht dir unendlich gut :) ps: toller Blog <3

    Lots of Love, Dilan from  DILANERGUL

    AntwortenLöschen
  4. Die Leggings ist zwar nicht ganz meins, aber du hst sie toll kombiniert und die Schuhe sind der Kracher! :)

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Look!
    Ich habe mit auch neulich schwarze Lace-up-Ballerinas gekauft =)
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. WOW! Was für ein tolles und stimmiges Outfit!!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  7. Richtig schönes Outfit! Mir gefallen die Schuhe extrem gut, bin ein richtiger Fan von spitzen Balerinas mit Schnüren ♥

    Liebste Grüße
    Gilda | www.itsgilda.com

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schönes Outfit.
    Die Leggins gefällt mir wirklich gut.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  9. Gewagt - mich würde interessiere wie die Leggins den Popo formt. Das ist ja schließlich auch wichtig ;)
    Mir gefällt es gut.

    Liebst
    Justine
    http://www.justinewynnegacy.de/

    AntwortenLöschen
  10. Sehr cooles Outfit, besonders die Schuhe gefallen mir richtig gut. :)

    Liebe Grüße,

    Hanna voon Written In Red Letters

    AntwortenLöschen
  11. Also grade die Nahaufnahme mit dir und dem Hut ist wunderschön! Latex ist eher nichts für mich denke ich. Da fühl ich mich doch zu sehr beobachtet darin. Aber das outfit gefällt mir wirklich super :)

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das Blau steht dir ausgesprochen gut. Auch den Hut finde ich total schick. Aber die Latex-Hose ist irgendwie doch nicht so mein Fall. Sie steht dir super, keine Frage, aber ich würde sie nicht anziehen :) Finde ich super mutig, dass du die trägst. Deine Kombi find ich allerdings klasse, da du den Look ansonsten recht einfach gehalten hast!

    AntwortenLöschen
  13. Sehr gut Kombiniert. Das Blau und schwarz passt super zueinander. Schöne Grüße
    von Konstantin www.the-side-view.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank! Ich habe lange überlegt was ich zur auffälligen Pant anziehe, damit es nicht zu extrem aussieht.
      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen