DO IT YOURSELF: CARDIGAN WITH PEARLS!

Soooooooh meine Hübschen, diesmal gibts eine Special X-Mas Pimp Ausgabe von mir.
Habt ihr auch einen Cardigan, den ihr schon lange nicht mehr anhattet, weil er einfach
viel zu schlicht ist und auch von der Form nichts besinderes an sich hat?
Ich hab so ein Teil (gehabt) und habe es einfach ganz passend zu den annähernden
festlichen Tagen einfach mal aufgepimpt.
Da mich gerade der Trend "Schulterverzierung" total begeistert, habe ich meinen
schwarzen Cardigan einfach mal mit Perlen, die ich von einer kaputten Kette noch
aufgehoben habe, verziert. Was ihr alles dazu braucht, seht ihr hier:


























Ihr braucht einen Cardigan =), eine Nähnadel, Faden (muss nicht unbedingt so eine Monsterrolle sein),
Schere
und natürlich Perlen oder Pailletten oder einfach allen was man irgendwie aufnähen kann.
Federn oder Ketten wären auch interessant denke ich.


Und das ist das Endergebnis :) Ich finde es toll, dass die Perlen einen schönen Vintage Look haben.
Damit sieht das Ganze nochmal ein bisschen interessanter aus und ist auf jeden Fall schön anzugucken.

























Ich hoffe es gefällt euch auch! Übrigens ich hab einen (fast) neuen Header
und hab das Layout bisschen verändert.
Wär toll, wenn ich dazu ein bisschen Feedback erhalten würde.
Und achso bevor ich wieder tütlich werde:
Ein herzliches Willkommen an meinen 51. Leser.
Ich freu mich immer wie ein kleines Kind, wenn jemand neues dazukommt.

Kommentare:

  1. ;) dankeschön finde deinen blog super :D


    vll hast du mal lust bei mir vorbeizuschauen *g*

    snowwhite2905.blogspot.com

    hugs and kisses

    AntwortenLöschen
  2. Hej Anne,

    wieder ne super tolle DIY Idee;)
    Fand den Alter Header auch toll aber der neue ist auch super.

    LG und einen schönen Sonntag

    Ann

    AntwortenLöschen
  3. Ooh das sieht ja richtig professionell aus. Richtig schön (:

    Und wunderbarer Blog im Übrigen. Ich verfolge dich direkt mal!

    Die liebsten Bloggergrüße <3
    http://pancakeentertainment.blogspot.com/

    AntwortenLöschen